Unser J-Wurf

Am 7. & 8. Juni haben sich  unsere Crazy-Carla of little Dragon Fly & unser Hugo Boss Junior vom Zauberwald dazu entschlossen , den Hafen der Mopsehe anzusteuern  &  sich zu vereinen.


In ca. 4 Wochen werden wir verkünden können, ob diese Liebelei Früchte tragen wird & wir Carla`s dritten Wurf (nach 1,5jähriger Pause), Hugo`s ersten Nachwuchs & unsere J-Kinderl auf dieser Welt begrüßen dürfen.

Sollten wir verkünden können, das wir unseren J-Wurf begrüßen dürfen, wird der vorraussichtliche Geburtstermin ca. zwischen dem 7. & 10. August liegen.

Zu erwarten sind Kinderl in den Farben beige, schwarz & worüber wir uns sehr freuen würden, in der Farbe Steingrau.


Wichtiger als die Farbe eines Mopskindes, ist  für uns jedoch, unseren Mopskinderln den besten Start in ihr Leben zu ermöglichen & zu wissen, das wir als Züchter unser menschenmöglichstes dazu beitragen konnten, damit unsere Mopskinderl ein hoffentlich langes, gesundes & unbeschwertes Mopsleben genießen können.


Sowohl unsere Carla, als auch Hugo , sind weitreichend untersucht worden & sind beide in Besitz einer gültigen ZTP ( Zuchttauglichkeitsprüfung).

Alle Untersuchungen & deren Ergebnisse können jederzeit, nach Wunsch, von den eventuellen neuen Besitzern , eingesehen werden.


Unsere Carla als kleines Mopskindle

Unser Hugo als kleines Mopskindle

Carla & Hugo werden Eltern :-)

Bald ist es soweit :-)

Bald dürfen wir unsere J-Kinderl begrüßen, auf die wir uns schon sehr freuen. :-)


Carla`s Schwangerschaft ist bis jetzt sehr gut verlaufen & auch die große Hitzewelle & Schwüle hat sie , trotz kleiner Mitreisender im Baucherl, ganz gut gemeistert.


2 Kinderl konnten defintiv gesichtet werden, jedoch könnte es sein, das sich noch ein drittes Kindle , ganz gut versteckt hat.

Ob es nun 2 oder 3 Kinderl werden, wir lassen uns überraschen & die Hauptsache ist, das die Kinderl putzmunter das Licht der Welt erblicken, gsund und munter sind & die Geburt hoffentlich ohne Komplikationen verlaufen wird.

Herzlich Willkommen im Leben kleine Jolie Angelina

Am 8.8.2015 , um 19.08 Uhr mit 239 Gramm, erblickte die kleine Jolie Angelina , das Licht der Welt.


So sehr wir uns darüber freuen, das es der kleinen Maus & unserer Carla sehr gut geht & die Geburt normal verlaufen ist.... so sehr trauern wir auch um Jolie`s Brüderchen Jack Black, dem es leider nicht vergönnt war, die Welt zu erobern.


*RIP kleiner Jack Black, wir hoffen Du bist gut über die Regenbogenbrücke gekommen & triffst  dort viele Hundekinderl , die auch als kleine Engel diese Welt so früh verlassen mußten. *

Nun bin ich schon drei Tage jung :-)

Gut eine Woche ist unsere kleine Jolie nun auf der Welt & nach anfänglicher geringer Gewichtszunahme, ist der Knoten geplatzt  & sie nimmt fleissig zu.

 

Klein Jolie ist quietschfidel , munter & ist in unserer Familie der absolute Mittelpunkt, alles dreht sich um die kleine Maus.

 

Oma Kira, Griselda , Papa Hugo & auch unser Sohnemann Sascha sind ganz vernarrt in die Kleine & schauen sehr oft bei Jolie, im Bettibettchen vorbei .


Ganz besonders Jolie`s Papa Hugo sucht sehr oft die Nähe seiner Tochter, sie wird von Hugo geputzt, abgeschlabbert & er liegt oft in der Abwesenheit von Mama Carla, die sich zwischendurch mal eine Auszeit gönnt,  einfach nur bei ihr im Bettchen & wacht über sie.

 

Jolie ist nun bereits fast 2 Wochen auf dieser Welt, sie ist fit , munter & es wird nicht mehr lange dauern, da robbt sie nicht mehr durch das Babybettchen, sondern flitzt auf allen 4 Beinchen. :-)

 

Die ersten Versuche hat sie schon gestartet, will blos noch nicht so funktionieren, wie sich Klein Madame das vorstellt... :-)))

 

Ein wenig blinzeln tut Jolie auch schon, so in 1- 2 Tagen, werden die Äuglein wohl auch ganz offen sein, dann kann sie richtig loslegen, unser verwöhntes Prinzesschen. :-)

Jetzt kann ich endlich die große Welt sehen ! :-)

Sohnemann Sascha & ich waren ein wenig shoppen für Klein Jolie, das Mäuschen braucht Spielsachen & was zum Drankuscheln, neben ihren Wärmfläschchen.


Für Knabbersachen ist Jolie zwar noch zu klein & Zähnchen haben wir ja auch noch keine , doch die kommen auch bald & dann sind halt noch Mini-Kauknochen & Knabberschuhe mit nach Hause gewandert.


Da bei uns gepuffte Hühnerbeine sowohl bei den Mopsekindern, als auch bei den großen Mopserln, der absolute Hit sind, sind diese immer ausreichend vorhanden & warten schon drauf, bis auch Jolie die Hühnerbeinchen durch die Gegend schleppen & dran knabbern kann. :-)

Umzug ins Welpenspielzimmer

Mit gut 3 Wochen wirds langsam Zeit, das Klein Jolie mehr von der Welt sieht  & alles noch viel besser mitbekommt, was um sie rum los ist.


Mopspapa war fleissig & hat Jolie`s Spielzimmer hergezaubert, wo sie rundum alles im Blick hat.


Neben ihren Spielsachen ist auch ein Knistertunnel eingezogen , den sie mit Sicherheit unter die Lupe nehmen wird.


Der Zugang zu Jolie`s Spielzimmer ist , bis auf die Mahlzeiten an Mama`s Zitzen & Jolie`s Schlafphasen, für die weiteren mopsigen Familienmitglieder offen zugänglich.


Somit können Oma Kira, Papa Hugo, "Tante" Griselda  & auch unser Sohnemann ( unter Aufsicht) Kontakt zu Jolie aufnehmen.

Da Jolie Einzelkind ist, wird dies hoffentlich dazu beitragen, die fehlenden Gschwisterl etwas  ersetzen zu können , um ihr eine trotzdem gute Sozialisierung mit Artgenossen ermöglichen zu können, damit keine Defizite diesbezüglich haften bleiben.




Jolie`s erste Gartenausflüge

Jolie ist bald 4 Wochen alt & es war an der Zeit, das unsere kleine Ziehtochter in den Genuß kommt, Gras unter ihren kleinen Pfötchen zu spüren ...


In Begleitung ihrer Mama & des ganzen Rudels gings raus in den Garten & jedes schöne Wetter wird nun für Ausflüge dorthin genutzt.


Anfangs war die kleine Maus zwar noch sehr überwältigt von den neuen Eindrücken, doch die Neugierde hat dann doch gesiegt & jeder Winkel wurde erkundet....



Jolie`s neues Kuschelbettchen

Jolie hat ein neues Kuschelbettchen bekommen, das sie sofort in Beschlag genommen & für gut befunden hat.


Möpse lieben es, ihre Kopferl irgendwo abstützen zu können & der höhere Rand des neuen Bettchens ist perfekt dafür.


Das Bettchen ist zwar noch größer als Jolie selbst, doch sie wird schon reinwachsen, da es ihres ist & das Bettchen , wenn Jolie`s Tag gekommen ist, die weite Welt zu erobern, mit ihr ins neue Zuhause einziehen wird. :-)



Neue Foto`s von Jolie

Jolie`s erste Ausflüge mit Leine

Jolie hat kürzlich den Termin zum Impfen, Chippen, allgemeinen Gesundheitscheck  & die Wurfabnahme gut gemeistert.

Nun wird es langsam Zeit, sie auch ans Gehen mit Geschirrchen & Leine zu gewöhnen & das sie ein wenig Verkehrstraining bekommt, sprich das Gewöhnen an den üblichen Straßenverkehrswahnsinn.

Beim ersten Mal war noch Papa Hugo als Unterstützung mit von der Partie, beim zweiten Mal hat sie das schon gut alleine gemeistert & ist recht super mitgelaufen.


Das Mitfahren im Auto findet sie zwar noch nicht so prickelnd , doch auch hier heißt es, Übung & daran gewöhnen ist alles.... das das nichts schlimmes ist, wird Jolie-Kind bestimmt auch bald verinnerlicht haben & sich  hoffentlich zu einer entspannten  Beifahrerin entwickeln.

Unsere Ziehtochter Jolie Angelina hat bereits Einzug in ihr neues, sehr liebevolles Zuhause, gehalten.

Sie ist ins schöne Frankenland gezogen & trifft sehr oft auf ihren Halbbruder Glen Kalle of little Dragon Fly :-)


Wir wünschen unserer Mopsziehtochter ein langes, gesundes & unbeschwertes Leben & ihr und ihrer neuen Familie, viel Freude miteinander.


Lieben Dank auch für das entgegengebrachte Vertrauen, das wir sehr gerne ebenfalls entgegengebracht haben. :-)